Wir gratulieren!

Mehr als 60 Millionen für die Augsburger Staatsbibliothek

Die historische Staats- und Stadtbibliothek Augsburg hat einen langersehnten Zuschuss für die Sanierung und für einen Neubau bekommen. Viel Geld kommt vom Freistaat.

(Bayerischer Rundfunk, 24.10.2020)

Freistaat bewilligt Millionen für den Ausbau der Staatsbibliothek

Nach längerer Wartezeit soll die Staats- und Stadtbibliothek Augsburg saniert und erweitert werden. Das Vorhaben wird mit Kosten von 47 Millionen Euro teurer als zunächst erwartet.

(Augsburger Allgemeine, 23.10.2020)

„Über 47 Millionen Euro für Generalsanierung der Staats- und Stadtbibliothek Augsburg!“

Haushaltsausschuss des Bayerischen Landtages beschließt planungssichere Mittel für Sanierung, Modernisierung und Erweiterung der Augsburger Staats- und Stadtbibliothek.

(www.hintersberger.info, 22.10.2020)

Haushaltsausschuss macht Weg frei für den Ausbau der Bibliothek

Der Haushaltsausschuss im Bayerischen Landtag hat heute den Weg für die weitere Planung der Generalsanierung und Modernisierung der denkmalgeschützten Staats- und Stadtbibliothek Augsburg frei gemacht und die sogenannte „Projektunterlage“ freigegeben. Die Maßnahme hat nach derzeitigem Sachstand einen Umfang von 62,5 Millionen Euro, wobei ein Erweiterungsbau mit eingeschlossen ist.

(harald-gueller.de, 23.10.2020)

 


 

Leus Tierleben

 Naturkunde gelebt, geliebt, gemalt vom Augsburger Forscher Johann Friedrich Leu (1808–1882)

leus tierleben plakat sm

Die Staats- und Stadtbibliothek Augsburg zeigt in ihrem Unteren Cimeliensaal (Schaezlerstr. 25, 86152 Augsburg) in Kooperation mit dem Naturwissenschaftlichen Verein für Schwaben e.V. die Ausstellung LEUS Tierleben.

Dauer:16. September bis 6. November 2020 Montag bis Freitag 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Kuratoren: Renate Pfeuffer M.A., Dr. Eberhard Pfeuffer und Dr. Karl-Georg Pfändtner

Der Eintritt ist frei!

mehr INFO - PDF

zur Homepage der Bibliothek